Die Vorsitzenden der SPD- Fraktionen in den drei NRW-Verkehrsverbünden Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), VRS Verkehrsverbund Rhein-Sieg und #NWL trafen sich zu einer Sitzung im Düsseldorfer Landtag, bei der die Auswirkungen der Beschlüsse des Koalitionsausschusses in Berlin auf die aktuelle Finanzsituation im #ÖPNV diskutiert wurden.

Dabei wurde u.a.eine gemeinsame Resolution an Armin Laschet vom land.nrw verabschiedet, in der deutlich zum Ausdruck gebracht wurde, dass ohne weitere Gelder vom Bund und Land die Fahrpläne von Bus- und Bahnlinien erheblich ausgedünnt werden müssen, dies würde die klima- und verkehrspolitischen Aktivitäten der vergangenen Jahre konterkarieren und die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts NRW schwächen.

Eine weitere Forderung ist die direkte Weitergabe der Mehrwertsteuersenkung von 7% auf 5 % an die Kunden und Fahrgäste über die Ticketpreise.

Nachrichten

Terminübersicht

Termine Kreistagsfraktion 

Fraktionssitzung 03.11.
Kreistagssitzung 05.11.
Fraktionssitzung 10.11.
Kreisausschuss-/Kreistagssitzung 19.11.

 

 

Zum Seitenanfang