Gleich mehrere Anträge zu den Beratungen des Kreishaushalts 2020 wird die SPD-Kreistagsfraktion allein im Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Bauen stellen. Beim Antrag Nummer eins geht es um die Erstellung eines Mobilitätskonzeptes als Teil des Klimaschutzkonzeptes. Im Übrigen eine alte Forderung: Bereits zu den Haushaltsberatungen im Jahr 2015 hatte die SPD-Fraktion ein Konzept "Nachhaltige Mobilität" beantragt.

Inzwischen hat sich einiges getan, so die Fraktionsvorsitzende Elisabeth Lindenhahn in der Begründung für den Antrag. So wurde der Nahverkehrsplan verabschiedet und erste Schritte eines Mobilitätskonzeptes angedacht. Allerdings müsse, so die Vorsitzende weiter, auch der Kreis Borken den Klimaschutz mehr in den Vordergrund rücken: "Langfristig müssen die Mobilität der Bürger im Kreis deutlich verbessert und die Unfallzahlen gesenkt werden. Dazu muss eine Senkung des CO2-Ausstoßen erreicht werden."

Der zweite Antrag wird sich mit dem betrieblichen Mobilitätsmanagement bei der Kreisverwaltung befassen. Zur Begründung führt Elisabeth Lindenhahn aus: "Die Kreisverwaltung ist einer der größten Arbeitgeber im Kreis, Sie muss sich mit der Mobilität ihrer mehr als 1000 Mitarbeiter befassen."

Betriebliches Mobilitätsmanagement sei ein geeignetes Instrument, um die Erreichbarkeit des Verwaltungsstandortes zu verbessern. Hier könne man beispielsweise an die Installation einer Fahrradservice-Station denken, an die Einrichtung einer Mitfahrbörse, an ein Dienstrad-Leasing, an Landestationen für Pedelecs - um nur einige Beispiele zu nennen.

Im Antrag Nummer drei fordert die SPD-Kreistagsfraktion ab sofort jährliche Qualitätsberichte für den Busverkehr im Kreis Borken. Elisabeth Lindenhahn: "Es geht nicht an, dass der Öffentlichkeit eine Übersicht über Pünktlichkeit, Anschlussgarantie und Sauberkeit verwehrt bleibt."

Die Kreisverwaltung habe die Herausgabe eines derartigen Berichtes bislang "aus wettbewerbstechnischen Gründen" verweigert. "Qualitätsberichte sind aber wichtig nötig, wenn wir mittel- bis langfristig bestimmte Standards im ÖPNV erreichen und halten wollen", begründet die SPD-Fraktionschefin den Antrag weiter. Fotos GEO*

Nachrichten

Terminübersicht

Termine Kreistagsfraktion
Themen der Sitzungen

29.09.2020
Planung Fraktionsarbeit

06.10.2020
Vorbereitung Kreisausschuß- und Kreistagssitzung am 08.10.2020

08.10.2020
Kreisausschuß und Kreistagssitzung Stadthalle Ahaus

 

 

Zum Seitenanfang