Die SPD-Kreistagsfraktion konnte sich kürzlich mit der ungewöhnlichen Tatsache vertraut machen, dass es mitten im westlichsten Münsterland einen Hohlweg gibt.
Die Rede ist vom "Isinglau" in Schöppingen. Das ist eine schmale Gemeindestraße, die auf die höchste Erhebung des Kreises Borken, den Schöppinger Berg, hinauf führt. In den Blickpunkt der Kommunalpolitik war das etwa 200 Meter kurze Straßenstück geraten, weil es Gegenstand einer Bürgerinitiative und des damit einhergehenden Engagement geworden war.
Beim Besuch vor Ort erfuhren die SPD-Kreistagspolitiker aus erster Hand von den Hintergründen und konnten sich ein konkretes Bild von der Situation machen. Empfangen wurden sie von den beiden Schöppingern Rainer Achterberg, Verwaltungsmitarbeiter im Ruhestand, und Herbert Schürmann, dem früheren Bauamtsleiter der Gemeinde und zugleich Vertreter der Bürgerinitiative.


Folgende Situation hatten die Initiative und Achterberg als Einzel-Antragsteller auf den Plan gerufen: Oberhalb des in Rede stehenden Hohlwegs laufen die Planungen für ein Baugebiet - mit möglicherweise weit reichenden Konsequenzen: Falls "Am Isinglau" als Haupt-Zubringer und Sammelstraße für die Erschließung des künftigen Wohngebiets eingestuft würde, müsste sie dafür aus- und umgebaut werden. Das hieße: Alle Bäume an den seitlichen Böschungen müssten weg, die Böschungen selbst erhielten eine Beton-Armierung. "Dann wäre es mit unserem Hohlweg ein für alle Mal vorbei", sind sich die beiden Schöppinger Aktivisten sicher.
Seit etwa 300 Jahren existiere dieser Weg, berichtete Achterberg. Er habe früher den Ortslandwirten ermöglicht, ihre Felder rund um den Schöppinger Berg zu erreichen und sei seither ein historisch wichtiger Bestandteil der Gemeinde - inzwischen in seiner Einmaligkeit auch zur touristischen Attraktion geworden.
Und die Chancen stehen gut für den Erhalt des Hohlweges: Der Antrag auf Einstufung als geschützten Landschaftsbestandteil ist gestellt, die Gemeinde Schöppingen habe inzwischen auch zugestimmt und werde eine entsprechende Empfehlung an den Kreistag geben, wie die beiden Schöppinger weiter berichteten.
Die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Elisabeth Lindenhahn, sprach am Ende dieses informellen Treffens im Sinne ihrer Mitstreiter: "Ich bin froh, dass wir zu ihnen gekommen sind und nun wissen, worüber wir entscheiden."

Nachrichten

  • Entlastung für Betriebsrentner verabredet

    Aktuelles 12.11.2019

    Die Koalition hat eine Senkung der Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten verabredet. Ich bin froh, dass wir bei diesem Thema endlich zu einem Ergebnis gekommen sind. Alle Betriebsrentner werden deutlich entlastet. Aktuell zahlen Betriebsrentner ab einer Freigrenze von 155 Euro den vollen[…]

    Read more...
  • Halbzeitbilanz

    Aktuelles 10.11.2019

    Die Regierung hat ihre Halbzeitbilanz vorgelegt und sieht ihre Arbeit positiv. Das liegt in der Natur der Sache, wird aber von den Medien und von den Gewerkschaften und Sozialverbänden durchaus bestätigt. Für meine Zuständigkeitsbereiche wie Pflege und gesunde Ernährung kann[…]

    Read more...
  • Unabhängige Beratung für Menschen mit Behinderungen in Ahaus und Borken gesichert

    Aktuelles 09.11.2019

    Nach dem Grundsatz „Betroffene beraten Betroffene“ arbeiten seit 2018 die Beratungsstellen der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ (EUTB). Deren wertvoller Beitrag zur besseren Teilhabe von Menschen mit Behinderungen wird dauerhaft finanziert und aufgestockt. Das hat der Deutsche Bundestag am Donnerstag mit dem[…]

    Read more...

Terminübersicht

Termine Kreistagsfraktion
Themen der Sitzungen

03.09.2019 bis 04.09.2019
Fahrt nach Bremervörde Thema Wasserstoffzug

30.09.2019
Vorbereitung Kreisausschusssitzung am 01.10.2019

08.10.2019
Vorbereitung Kreistagssitzung am 10.10.2019

29.10.2019
Sonderfraktionssitzung

05.11.2019
Sonderfraktionssitzung

26.11.2019
Vorbereitung Kreisaussschussitzung am 03.12.2019

29.11.2019
Weihnachtsfeier Fraktion

10.12.2019
Vorbereitung Kreistagssitzung am 12.12.2019

17.01.2020 bis 18.01.2020
Klausurtagung Haushalt Billerbeck

28.01.2020
Sonderfraktionssitzung Haushaltsanträge 2020

03.03.2020
Vorbereitung Kreisausschuss Haushaltverabschiedung am 05.03.2020

10.03.2020
Vorbereitung Kreistag Haushaltsverabschiedung am 12.03.2020

16.06.2020
Vorbereitung Kreisausschuss am 18.06.2020

23.06.2020
Vorbereitung Kreistagssitzung am 25.06.2020

29.09.2020
Vorbereitung Kreisausschusssitzung am 01.10.2020
Bedarfssitzung

06.10.2029
Vorbereitung Kreistagsstizung am 08.10.2020
Bedarfssitzung

 

 

Zum Seitenanfang